Der Betreiber dieser Webseite ist der hoch-engagierte Martin Mitchell in Australien (ein ehemaliges “Heimkind” in kirchlichen Heimen im damaligen West-Deutschland)

( 20.08.2003 )

Nachricht an alle Leser und www.Surfer. Bitte weitergeben und überall verbreiten.

Betreffs Bethel Gästebuch, www.bethel.de.
Betreffs Diakonie Freistatt Gästebuch, diakoniefreistatt.de/guest.

16.8.2003, *Bethel* (Bielefeld) versucht die Opfer ihrer damaligen Fürsorgeerziehung mundtot zu machen: Kritische Beiträge vom Bethel Gästebuch gelöscht. Die Mauer des Schweigens wird verstärkt.

Löschung aller Beiträge der letzten 3 Wochen von Martin Mitchell aus Australien im Bethel Gästebuch, zum Thema *Kindesmisshandlung* und *Kinderzwangsarbeit*, und Löschung aller Antworten darauf von anderen Leuten auch. Loblieder darf man Bethel immer singen. Kritik ist nicht erlaubt! Jetzt ist sogar eine automatische Kritik-Sperre im Bethel Gästebuch eingebaut worden. Zensur im höchsten Grade!

Sogar ihre eigene öffentliche 'Stellungnahme' in ihrem eigenen Gästebuch (vom 28.7.2003, 15:35:38) wurde jetzt von Bethel gelöscht (Bethel Webmaster: Monique Grundmann).

19.8.2003, *Diakonie Freistatt* (Teilanstalt Bethels im Hannoverschen) jetzt gleicherweise beteiligt sich am Löschen von kritischen Beiträgen. Löschung aller Beiträge der letzten 3 Wochen von Martin Mitchell aus Australien vom Diakonie Freistatt Gästebuch auch, eingeschlossen der öffentlichen Stellungnahmen des jetzigen Geschäftsführers von Freistatt, Pastor Wolfgang Tereick, vom 30.7.2003 und vom 5.8.2003.

Die Hilfe aller die in diesem Anliegen zu helfen wünschen ist herzlich willkommen.

Viele meiner Beiträge, "Martin Mitchell aus Australien", zu diesen Themen, bleiben aber auch anderswo im Internet weiterhin erhalten, und können damit über die GOOGLE Suchmaschine gefunden werden.

Siehe auch diese meine eigene Webseite, www.diakoniefreistatt.de.vu (hat nichts mit Religion zu tun, aber mit der Aufdeckung der Schandtaten der Kirche, gegen Kinder).

[ Erstveröffentlichung auf dieser Webseite: 20. August 2003 ]

Wichtiger Hinweis: Diese Seite wird ziemlich häufig aktualisiert. Damit Sie immer die aktuellsten Beiträge präsentiert bekommen, raten wir Ihnen, bei jedem Besuch dieser Seite auf Ihrem Browser den "refresh/aktualisieren" - Button zu drücken!


Home Impressum Kontakt Zurück nach oben