KURZNACHRICHTEN:      hpd - Humanistischer Pressedienst im Interview mit Rechtsanwalt Robert Nieporte ( 23.08.2010 ) : »HEIMKINDER - „Es muss ein Miteinander sein“«. MEHR HIER      Gravierende Verbrechen gegen Kinder, die aber auch von Antje Vollmer nur als Fehlleistungen angesehen werden, die auf Zeitumstände zurückzuführen sind. MEHR HIER      Das „Gerede“ von Antje Vollmer und das der „Anspruchsgegner“ am RUNDEN TISCH HEIMERZIEHUNG über den Antje Vollmer „Vorsitzende“ ist, genau analysiert: MEHR HIER      Antje Vollmer wäscht ihre Hände in Unschuld. Andere sind dafür verantwortlich, dass „Zwangsarbeit“ für Heimkinder nicht anerkannt wird, meint sie. MEHR HIER      Publizistin und evangelische Theologin Antje Vollmer kennt und akzeptiert „Zwangsarbeit“ nur in Zusammenhang mit den „Nazis“ und dem „Holocaust“. MEHR HIER      Antje Vollmer! - Soviel zu „Zwangsarbeit“ wie sie auch in den Heimen »in den 50er und 60er Jahren« in der Bundesrepublik Deutschland gang und gäbe war. MEHR HIER      »[ West- ] Heimkinder fordern 25 Milliarden Euro [ Entschädigung ]« ( hpd - Humanistischer Pressedienst 02.06.2009 - MEHR HIER @ hpd und MEHR HIER @ pdf-DOCUMENT 1 und MEHR HIER @ pdf-DOCUMENT 2 )      Diakonie entschuldigt sich bei Heimkindern - Westfalen, 15.05.2009 - Zwang, Gewalt und Willkür: Kottnik spricht sich für Wiedergutmachung aus ( DER WESTEN 15.05.2009 - MEHR HIER )      Gemeinsame Presseerklärung des Vereins ehemaliger Heimkinder e.V. und der Rechtsanwälte Dr. Vehlow und Wilmans ( vom 27.03.2009 --- MEHR HIER )      BERLIN 31. März 2009 - Streit am Runden Tisch. Ehemalige Heimkinder kritisieren Antje Vollmer. ( MEHR HIER )      18.02.2009 Freiepresse.de Medieninterview mit Heimkindervereinsanwalt Gerrit Wilmans ( EINZIG UND ALLEIN HIER WIEDERGEGEBEN )      ACHTUNG ! - Auf Bundesebene: „Runder Tisch Heimkinder“ hat am 17. Februar 2009 in Berlin seinen Anfang genommen ( MEHR HIER AUS VIELEN VERSCHIEDENEN MEDIENBERICHTEN )      ZDF TV-Bericht und neues "Mona Lisa" Sachbuch-Angebot »Gestohlene Kindheit: Wie Fürsorgeheime Kinder zerstört haben« ( MEHR DAZU HIER und AUCH HIER )      HEIMKINDER - DIE NEUSTEN UND BESTEN NACHRICHTEN : THE LATEST AND BEST NEWS YET ( 23.09.2008 ) MEHR HIER, und ( 23.09.2008 ) AUCH HIER, sowohl wie ( 21.09.2008 ) AUCH HIER      WDR TV-DOKUMENTATION - "In den Fängen der Fürsorge - Das Schicksal von Heimkindern der 60er Jahre" Die Sendung ist In der Nacht vom Mittwoch 04.06.2008 zum Donnerstag 05.06.2008 - also, am Donnerstag morgen um 00:30 Uhr - für 45 Minuten - bis 01:15 Uhr ( MEHR DAZU HIER und AUCH HIER - AUCH DAS VIDEO ). Es wird voraussichtlich auch demnächst Wiederholungen dieser Sendung auf anderen Sendern geben.      01.03.2008 Neuwahl und Erweiterung des Vorstandes des "Verein ehemaliger Heimkinder e. V." ( MEHR absolut verläßliche Informartion dazu HIER )      13.02.2008 : "Der Erste Schritt" − ENTSCHUDIGUNG für die Ureinwohner in Australien. ( Die TAZ berichtet – MEHR HIER ). LESERBRIEF dazu: Wann wird es zu einer Entschuldigung für "Ehemalige Heimkinder" in Deutschland kommen? Die Deutsche Bundesregierung schweigt weiterhin ! ( Leserbrief in SUEDDEUTSCHE ZEITUNG und Leserbrief im STERN )      AUF BUNDESEBENE - Der PARITÄTISCHE WOHLFAHRTSVERBAND BERLIN berichtet am 22. Januar 2008 über eine 3. Anhörung vor dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages (am Montag, den 21 Januar 2008), der sich nochmalig mit der Petition ehemaliger Heimkinder der alten Bundesländer befasste und, diesmal, diesbetreffend, vier Wissenschaftler zu Wort kommen ließ; diese waren bereit an einer darauffolgenden Pressekonfernz teilzunehmen. ( Für die diesbetreffende vollständige Reportagé von Norbert Struck KLICK HIER )      AUF LANDESEBENE - Nordrhein-Westfalen - Landschaftsverband Rheinland (Köln) will Fürsorgeerziehung-Geschichtsaufarbeitung - anhand existerendem Archivmaterial - vornehmen und veröffentlichen (die Frage ob auch ehemalige Zöglinge selbst jetzt Zugang zu ihren Akten bekommen werden, ist noch nicht beantwortet worden).      "Lebenslänglich Heimkind" – Dies ist ein erster Programmhinweis auf die Dokumentation "Lebenslänglich Heimkind" die am 11. November 2007 um 16:25 Uhr im WDR-Fernsehen gesendet wird. Ein Film von Beatrix Wilmes. Redaktion: Angelika Wagner. ( MEHR HIER ).      [ ZDF TV "MONA LISA" 23.09.2007 18.00 Uhr - 18.30 Uhr ] Ehemalige Heimkinder - Endschädigung für eine gestohlene Kindheit ( MEHR HIER ).      [ Mainz, Montag den 17. September 2007 ] DasErste.de TV »Drangsaliert und ausgebeuted - Heimkinder klagen an« REPORT MAINZ vom 17.09.2007 ( MEHR HIER ).      [ Hamburg, Freitag den 7. September 2007 ] Wichtige Mitteilung für ehemalige Heimkinder. Die Rechtsanwälte Dr. Vehlow & Wilmans vertreten ehemalige Heimkinder. Kurzfassung der Zielsetzung durch die Anwaltskanzlei Dr. Vehlow & Wilmans [ Hamburg ] und der Kanzlei Michael Witti [ München ] ( MEHR HIER ).      [ München, Montag den 13. August 2007 ] Ehemalige Heimkinder verlangen nun auch von der Industrie finanzielle Entschädigung. Forderungen ehemaliger Heimkinder der alten Bundesländer an die Kirchen, den deutschen Staat und jetzt auch an die deutsche Industrie und andere deutsche Privatunternehmen – Nutznießer von erzwungener, unentlohnter Arbeit von Minderjährigen ( MEHR HIER ) und ( HIER ).
Letzte Aktivierung 12.10.2014
BERLIN
Bildschirmauflösung 1152 x 864 1024 x 768
Weblinks - inklusiv fotografischer Beweise Über mich - was mich bewegt Eigene legitime Anklagepunkte Eigene legitime Forderungen Meine eigene Leidensgeschichte in der
Fürsorgehölle Anstalt Freistatt im
Wietingsmoor
Rundgang durch Anstalt Freistatt im
Wietingsmoor - "Diakonie Freistatt"
Bremische Teufelsmoor
Torfgewinnung unter den Nazis
Glückstadt an der Elbe,
vom KZ zum "Landesfürsorgeheim"
Brauweiler bei Köln, und
Dansweiler Hof bei Köln
Kalmenhof - Idstein im Taunus Dortmunder Vincenzheim mit
Magdalene Sisters Großwäscherei
Marienstift, Braunschweig Fuldatal / Guxhagen / Breitenau Feuerbergstraße, Hamburg Haus Elim, Neukirchen-Vluyn Beiserhaus, Knüllwald-Rengshausen "Haus Weiher", in Hersbruck
( Rummelsberger Anstalten )
Vorwürfe gegen die Katholische Kirche
in IRLAND Kindesmisshandlung in Heimen
Australiens lang erhofftes "Sorry"
gegenüber den "Stolen Generations": den
Eingeborenen Kindern und Jugendlichen
immer Neue Dokumente (alle datiert!)
Haupt-Index


powered by FreeFind
"Zwangsarbeit" in der
Bundesrepublik Deutschland
(BRD)
Einfache Frage an die
Deutsche Bundesregierung
Bekanntgebung der Opfer-
anwälte für Heimkinder
Anhörung Misshandelter Heimkinder
vor dem Petitionsausschuss
des Deutschen Bundestages
Berichte ehemaliger Heimkinder,
die auf der Petitions-Anhörung
am 11.12.2006 vorgetragen wurden
Simuliertes Einsperren
in einer
(Straf)Anstalt:
Das "Stanford Experiment"
DIE GRÜNEN unterstützen eine
Stiftungsinitiative für misshandelte
Heimkinder in Ost und West
Stellungnahme von Dr. Hermann
Kues, MdB
(CDU), Parlamentarischer
Staatssekretär im BMFSFJ
Unbarmherzige Schwestern Primierminister Kevin Rudd entschuldigt
sich bei australischen Heimkindern.
Das Leid der frühen Jahre
38 Leser-Kommentare
Schläge im Namen des Herrn
viele, viele Leser-Kommentare
Buchrezensionen re SPIEGEL-Buch
Schläge im Namen des Herrn
Fürsorgeerziehung
im Vaterland 1924-1991
BRD-Sozialfürsorge
gemäß Helene Wessel
BRD-Sozialfürsorge
gemäß Werner Villinger
Das Bewahrungsgesetz (1918-1961) Jugendfürsorge Österreich (1945-85) Massives Medien-Echo Prof. Dr. Christian Schrapper
Universität Koblenz
Dipl. Päd. Wolfram Schäfer
Philips Universität Marburg
Prof. Dr. Mechthild Wolff
Fachhochschule Landshut
Prof. Dr. Manfred Kappeler
Universität Koblenz 05.03.2008
Empfehlung nichtkommerzieller Foren
 Forum  betrieben aus Spendengeldern der
Mitglieder des  Heimkinder Forum 
Kinder-heim.de (D)
http://www.kinder-heim.de/
Freigeisterhaus-Forum (D), mehrere
Diskussionsfäden zum Thema
SWR.de Forum, im Thread Drangsaliert
und ausgebeutet - Heimkinder Klagen an
Chefduzen-Forum (D), mehrere
Diskussionsfäden zum Thema
WIR-HEIMKINDER.AT - ÖSTERREICH
http://www.wir-heimkinder.at/
Politik-Forum (Österreich), mehrere
Diskussionsfäden zum Thema
Erzieherin-online-Forum (D) ERSTER
Thread
ZWEITER
Thread
DRITTER
Thread
Culturforen (D) Trollforum, (D) mehrere
Diskussionsfäden zum Thema
WAHRE X AKTEN FORUM (Österreich) Kindergarten-Forum (D) nichtkommerzieller
1. Heimkinderopfer-Blog
für Ehemalige Heimkinder
nichtkommerzieller
2. Heimkinderopfer-Blog
für Ehemalige Heimkinder
Kontakt
Ein Lebensretter werden
Deutschland - Germany
Deutschland - Germany
Deutschland - Germany
Deutschland - Germany
Deutschland - Germany
www.tamundo.de/wassersammeln.html
Aktion Wasser Sammeln von www.tamundo.de

Institutionelle Kindesmisshandlung – Institutioneller Kindesmissbrauch – Institutionelle Kinderzwangsarbeit – Deutsche Zeitgeschichte – Deutsche Kirchengeschichte – Hintergründe – Langzeit-Folgen für die Vielzahl der Opfer – Konsequenzen für die ganze Gesellschaft – Rechenschaftsablegung der Täter und aller Mitverantwortlichen –
Schluss mit der Tabuisierung des Themas!!!

S.Ü.H.N.E. verlangt Sühne!
Sachkundige überlebende Heimkinder nehmen Eigeninitiative
verlangen Sühne von allen Verantwortlichen
 
 
"Erst jetzt finden etliche Betroffene den Mut und die Kraft, über das dort Erlittene zu sprechen. Es erfüllt uns mit Scham, was dabei zutage tritt. Aber wir dürfen uns davor nicht verschließen; denn wenn dieses Unrecht nicht beim Namen genannt wird, wird die Würde der betroffenen Menschen heute genauso verletzt wie damals." Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Bischof Dr. Wolfgang Huber, in einer Rede am 10. März 2006 in Dortmund. http://www.ekvw.de: Vortrag: Bischof Huber Lehrertag 2006     DISKUSSIONSFORUM: http://www.ehemalige-heimkinder-tatsachen.com
The truth about forced unpaid child slave labour in postwar West-Germany
Der am 28.07.1946 in Berlin geborene australische Betreiber dieser Webseite Heimkinder-Ueberlebende.org ist als jugendlicher Zwangsarbeiter im Moor, in “Anstalt Freistatt”, in drei dieser ersten vier Fotos abgebildet. Diese vier Fotos wurden aufgenommen im Bethel eigenen “Freistätter Wietingsmoor”, in Niedersachsen, Bundesrepublik Deutschland, im Jahre 1963.


Torfstechen bei Hand. Brauntorf wird hier gestochen.
Heimkinder-Satire
blogspot.com

externer Link zu mehr
Fotos Kinderzwangsarbeit


interner Link zu mehr
Fotos aus Freistatt

Sammeln und auf Förderband werfen von getrocknetem Schwarztorf.
CHURCH ABUSE  Abuse was not the failure of the system, abuse was the system !  STATE ABUSE
Abusus war nicht das Verfehlen des Systems, Abusus war das System !

Umbauen zum Trocknen von gestochenen Schwarztorf.

Klauben und aufbauen zum Trocknen von Schwarztorf in kleinen Türmen.
Misshandelte Heimkinder
    Mit uns verlinken?       Child slave labour in Diakonie Freistatt    Want to Link to our site? 
Umfangreiches online Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch Wörterbuch
Extensive online German-English / English-German Dictionary
Foxkeh banners for Firefox 2   LEO - Dictionary   Internet Explorer
Opfer aller damaligen "Einrichtungen" in der Bundesrepublik Deutschland (1945-1985)
HEIMKINDER-UEBERLEBENDE.ORG

Siehe auch "Ehemalige Heimkinder" @ heimkinderopfer.blogspot.com und @ heimkinderopfer2.blogspot.com

Beste Browser für diese Wesbseite INTERNET EXPLORER - nächstbeste Browser FIREFOX
Best Browser for this Website INTERNET EXPLORER - next best browser FIREFOX
Wichtiger Hinweis: Diese Seite wird ziemlich häufig aktualisiert. Damit Sie immer die aktuellsten Beiträge präsentiert bekommen, raten wir Ihnen, bei jedem Besuch dieser Webseite, und jedem erneuten Besuch einer individuellen Seite auf dieser Webseite, auf Ihrer Testatur, zur gleichen Zeit, "Strg"+"F5" zu drücken ("refresh" = aktualisieren ) !
Jede genuin Unterstützung bereitgestellt ohne Bedingungen wird dankbar angenommen.

Alle illegalen oder boshaften Angriffe auf diese Webseite oder ihren Betreiber
werden mit allen legalen Mitteln abgewehrt.


Meinungsfreiheit und freie Meinungsäußerung, und konstruktive Kritik, zu den Themen von dem Betreiber dieser Webseite und auch anderen Autoren hier bearbeitet, auch anderswo im Internet, sind auf keinen Fall untersagt.
ERKLÄRUNG betreffs der Homepage "Heimkinder-Ueberlebende.org", und was den Betreiber Martin Mitchell aus Australien betrifft, und was ihn bewegt. Der Betreiber, ein Opfer von institutionellen Misshandlungen, sagt aus. EXPLANATION regarding the Homepage "Heimkinder-Ueberlebende.org" – Care-Leavers Survivors [Germany].org – and regarding the matters that concern and drive Martin Mitchell from Australia, the operator of that Page. The operator, a victim of institutional child abuse, speaks his mind.

Urheberrecht und Anerkennung:
Martin Mitchell aus Australien ist bestrebt in allen seinem Schreiben auf dieser Homepage die Urheberrechte anderer zu beachten. Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik oder Text befinden, so wird im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung Martin Mitchell das entsprechende Objekt oder den entsprechenden Text nach Benachrichtigung von seiner Homepage sofort entfernen bzw. mit dem notwendigen Copyright kennzeichnen. Martin Mitchell aus Australien wird sich dementsprechend immer genau an das halten, was vom internationalen Copyright verlangt wird und vorgeschrieben ist, und was die Meinungsfreiheit und das Recht der Öffentlichkeit informiert zu werden am wenigsten einschränkt.
Copyright and Credits:
In all that he does write on this Homepage, it is Martin Mitchell’s aim to scrupulously respect the Copyright of others. Should, however, any of the respective pages comprising this Website, through sheer inadvertence, contain unmarked Copyright-material – either graphics or text – , does Martin Mitchell undertake immediately and without fail to rectify the situation the moment he is made aware of any such fact, by either removing the offending material forthwith or marking it with the requisite Copyright or accreditation. Paramount in deciding how to proceed in such an event, will be the international Copyright provisions and the inherent right to freedom of expression of every individual, combined with the right of the public to be informed.
Copyrightverzichterklärung:

Kein Copyright wird erhoben von Martin Mitchell aus Australien
(soweit er selbst das Urheberrecht besitzt) für die Nutzung und Weiterveröffentlichung jeglichen Inhalts (oder einzelner Komponenten) dieser Webseite, und Anwendung aller jeweilig dazugehörigen Metatags, für nicht kommerzielle Zwecke, und vorausgesetzt dass auch nichts vom Nutzer aus dem Zusammenhang gerissen wird. Weiterhin sollte jede solche Nutzung auch einen Hinweis zur Quelle von welcher die Nutzung enthoben wurde – DiakonieFreistatt.de.vu @ http://www.heimkinder-ueberlebende.org / http://www.care-leavers-survivors.org ( http://www.freistatt.de.vu ) – enthalten.
John Lennon - STELL DIR VOR

Stell dir vor es gibt kein Himmelreich,
es ist leicht es zu versuchen,
keine Hölle unter uns,
über uns nur Himmel.
Stell dir vor alle Menschen,
leben für das "heute".

Stell dir vor es gibt keine Länder,
es ist nicht schwer es zu tun,
nichts wofür man morden oder sterben müßte,
und auch keine Religion.

Stell dir vor alle Menschen,
leben in Frieden.
Du wirst vielleicht sagen ich bin ein Träumer
aber ich bin nicht der Einzige.
Ich hoffe du wirst dich eines Tages uns anschließen,
und die Welt wird eins sein.

Stell dir vor es gibt keinen Besitz,
ich frag mich ob du das kannst,
kein Grund für Gier oder Hunger,
alle Menschen wären Brüder.
Stell dir vor alle Menschen,
teilen sich die Welt.

Du wirst vielleicht sagen ich bin ein Träumer
aber ich bin nicht der Einzige.
Ich hoffe du wirst dich eines Tages uns anschließen,
Und die Welt wird eins sein.
John Lennon - IMAGINE

Imagine there's no Heaven
It's easy if you try
No hell below us
Above us only sky
Imagine all the people
Living for today

Imagine there's no countries
It isn't hard to do
Nothing to kill or die for
And no religion too

Imagine all the people
Living life in peace
You may say that I'm a dreamer
But I'm not the only one
I hope someday you'll join us
And the world will be as one

Imagine no possessions
I wonder if you can
No need for greed or hunger
A brotherhood of man
Imagine all the people
Sharing all the world

You may say that I'm a dreamer
But I'm not the only one
I hope someday you'll join us
And the world will live as one

































































Last updated 12.10.2014
ADELAIDE
Monitor-Resolution 1152 x 864 1024 x 768
Impressum = Disclaimer About me - what makes me tick Counts of Indictment ( re self ) Notice of Demand ( re self ) Child abuse: German parliamentary
delegation visiting the Irish
Parliament on 07.10.2003
Legitimate criticisms levelled
against German Government
Absolute prohibition of
all forms of "forced labour"
The forgotten children of
postwar Germany (1945-85)
Irish child abuse in institutional care
mirrored exactly in West-Germany
 
»Der Gotteshüttenblogger
zu Kleinenbremen
«
          IRLAND
Commission to Inquire into Child Abuse
Irish Church accused of abuse cover-up
Massive institutional child abuse
APOLOGY TO AUSTRALIA’S ABORIGINES
by the Prime Minister Kevin Rudd

Wednesday, 13 February 2008
always New Documents (all dated!)
Main-Index


powered by Google

"Forced labour" in postwar
West Germany
( FRG / BRD )
Simple Question being asked
of the German Government
Lawyers for institutional child abuse
victims make media anouncement
Parliamentary Hearing of Inquiry for
former wards of the state abused in
German church and state institutions
How to Apologise for Serious
Wrongdoing against Children
in Institutional Care
Restoring Dignity.
Responding to Child Abuse
in Canadian Institutions
Canada announces agreement for
a fair and lasting resolution of the
legacy of Indian residential schools
Large compensation payout
in Australia
re child abuse in care
and abuse of public office
Alliance for Forgotten Australians ( AFA ) Apology by Prime Minister Kevin Rudd
National apology for Forgotten Australians
 
 
 
 
THE INDEPENDENT – Institutional
child abuse in Germany exposed
 
 
 
 
 
 
       
 
 
 
 
 
 
 
Recommendation of noncommercial Forums
Alliance Support: Community
[ Irish survivers of institutional child abuse ]
[ Forum ] Politics.ie [ Ireland ]
[ Survivers of institutional child abuse ]
THE Sun - UK    Discussion-Forum
[ Institutional child slavery in post war Germany ]
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
 
 
   
 
     
 
 
 
 
 
Contact
Become a Lifesaver
Australia - Australien
Australia - Australien
International
Australia - Australien
Australia - Australien
www.tamundo.de/wassersammeln.html
Aktion Wasser Sammeln von www.tamundo.de

Home Impressum Kontakt Zurück nach oben
Petition an den Bundes präsidenten Joachim Gauck für
eine gerechte Enschädigung

eine gerechte Enschädigung
Petition für die
Gleichstellung von Opfern der
Heimerziehung von 1945-1949

Gleichstellung der Opfer